Merken

Christoph Teuner

Lebenslauf

 Christoph Teuner
Geburtsdatum 10.02.1963
Geburtsort München
Ausbildung
Studium 1985 - 86 Diplôme Supérieur des Études Francaises, Universität Nizza
1986 - 91 Politikwissenschaft, Amerikanistik, Werbepsychologie,
Ludwig-Maximilians-Universität, München
1991 Magister Artium
Auslandsaufenthalte 1984 - 85 Teilnahme 'World Showcase Fellowship Program', intern.
Austauschprogramm unter Schirmherrschaft
des US-Präsidenten, Orlando, Florida
Fortbildungen 1992 - 96 Ausbildung zum klassischen Konzertsänger
bei Hendrikus Rootering
Berufspraxis
TV 1987 - 91 Reporter, Moderator & stellvertretender
Leiter der Nachrichtenredaktion, Tele 5, München
1992 - 95 Stellvertretender Leiter der Hauptnachrichten
'Aktuell', RTL, Köln
1995 - 98 Moderator 'Journal', DW tv, Berlin
1999 Moderator & Reporter 'Newsmaker', Sat.1
2000 ff Leitender Redakteur & Moderator der
Hauptnachrichtensendung und aller großen
Sondersendungen, n-tv, Köln
2004 ff Chefmoderator n-tv
Print & Online 2008 ff Gastronomiejournalist und Restaurantkritiker,
u. a. für 'Frankfurter Rundschau', 'Welt am Sonntag',
'Die Zeit', 'Effilee', 'Der Feinschmecker'
2014 ff Herausgeber des Weingourmetmagazins Falstaff Deutschland
Hörfunk 1987 - 89 Nachrichtensprecher Bayrischer Rundfunk
Training / 1998 ff Mediencoach für Manager, darunter Vorstandsmitglieder von
Coaching Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft
und DAX-notierten Unternehmen
Lehrtätigkeit 1995 ff Dozent für Fernseh- und Hörfunkjournalismus,
u. a. für Akademie der Bayrischen Presse,
Deutsche Hörfunkakademie,
RTL-Journalistenschule
Zusatzqualifikationen
Jurytätigkeit2014Vorsitzender der deutschen Jury von
'The World's 50 Best Restaurants'
Fremdsprachen Englisch (fließend), Französisch (fließend),
Spanisch (Grundkenntnisse)