Merken

Dorothee Breuer

Lebenslauf

InternetauftrittZur persönlichen Website von
Dorothee Breuer
 Dorothee Breuer
Geburtsort Bonn
Ausbildung
Schule 1994 - 02Max Ernst-Gymnasium, Brühl
Abitur 2002Allgemeine Hochschulreife
Studium 2006 - 09Politikwissenschaften, Medienwissenschaften, Soziologie,
Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
Abschluss 2009 B.A. Medienwissenschaften, Politikwissenschaften
Praktika 2000Regieassistenz, WDR, Köln
2010Moderation Sportsendung 'Halbzeit' / wissenschaftliche Redaktion
'Background' / Beitragsproduktion 'News', NRW TV, Düsseldorf
Fortbildungen Kameratraining, Fernsehmoderation, Sprechen im Hörfunk
Schreiben für Hörfunk und Fernsehen
Studiotechnik (Hörfunk)
Schauspiel-, Gesang- und Sprechunterricht
Berufspraxis
TV 2010 ffFeste Mitarbeit im Team von Helmut Thoma (RTL),
Programmaufbau / Moderation / Redaktion, NRW TV
2012 ffFreie Journalistin & Autorin für Hörfunk und TV,
ARD / ZDF / NDR / WDR
2013 ffHospitanz & anschließende freie Mitarbeit im Team von Friedrich
Küppersbusch, Fernsehproduktion / Formatentwicklung /
Reportagen /Magazinbeiträge für 3sat, WDR, NDR, NRW TV,
Pilotproduktion ZDF, probono
2016Moderation 'Flüchtlinge in Nordrhein Westfalen',
wöchentliches Politikmagazin
Online2014Youtube 'Gräfin Druchblick' Videoblog (politische Satire)
Hörfunk 2006 - 10Moderation & Redaktion 'Insider' / Produktion von Beiträgen
aus Musik, Kultur, Politik, Hochschulradio, Düsseldorf
Film2006'Verbotene Liebe', ARD, Schauspielerin, Rolle: 'Jasmin Müller'
'Deal or No Deal', Sat.1
Schauspiel2003 - 08Festes Ensemblemitglied, Haus der Springmaus
2016 ff'Leider lustig', KiKA
Off-Sprecherin2008Sprecherin für TV- und Radio-Werbespots
Zusatzqualifikation
Ehrenamtfreie Regiearbeiten am Theater Brühl für die
Casa Alianza-Kinderhilfe, Schutz und
Wiedereingliederung  von Straßenkindern in Südafrika
Konzeption & Regie für Werbespots zum Thema lokaler
Umweltschutz, in Zusammenarbeit mit den Grünen in Köln
Fremdsprachen Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse),
Spanisch (Grundkenntnisse)
Hobbys Wellenreiten, Snowboarden, Tauchen, Social Media, Politik,
Werbung, Geschichte, Literatur, Film, Forschung, Mobile Devices